Divertimento vocale Freiburg
09.04.2012

Anne Schmid

Anne Schmid absolvierte ihr Gesangstudium an der Hochschule für Musik und Theater Bern. Seitdem setzt sie ihre Stimmarbeit kontinuierlich fort bei Stefan Haselhoff in Basel. Innerhalb des konventionellen klassischen Gesanges ist eine stilistisch flexibel geführte Stimmgebung und eine musikalisch phantasievolle Klangarbeit in der Vielbeschaffenheit des stimmlichen Ausdrucks ihr sängerisch künstlerisches Hauptanliegen.

Anne Schmid pflegt eine rege Konzerttätigkeit in den Bereichen Kirchenmusik und Oratorium und setzt sich seit langer Zeit leidenschaftlich mit vokaler Kammermusik des 16., 17. und 18. Jahrhunderts auseinander.

Mit diversen Kammermusik- und Vokalformationen trat sie mit Programmen frühbarocker, barocker und zeitgenössischer Musik am Sächsisch Böhmischen Musikfestival, am Festival Bourdic Alignan du Vent F, am Savannah Music Festival USA und an der Expo.02 auf. Sie ist Mitbegründerin des Mela Quartett (vier gleiche Frauenstimmen) und arbeitet an spartenübergreifenden Programmgestaltungen und Konzepten mit Künstlerinnen aus den Bereichen Bewegung/Tanz und bildnerisches Gestalten. Sie hat ausserdem eine langjährige Erfahrung in der pädagogischen Arbeit (Einzelunterricht und chorische Stimmbildung).

Anne Schmid lebt zur Zeit in Biel.

zurück

Anne Schmid

Anne Schmid

Website

Anne Schmid