DIVERTIMENTO VOCALE FREIBURG
22.01.2011
AKTUELL - CHOR - PROJEKTE - KONTAKT - INFOSERVICE - LINKS

Franz Schubert

Schubert

Zum Herunterladen

Flyer/Programmheft »

Franz Schubert hat rund 130 mehrstimmige Werke hinterlassen, und darin sind die unvollendeten Stücke noch gar nicht mitgezählt. Unter den Chorwerken befinden sich einige Juwelen für gemischten Chor und Klavier, für Männerchor oder für Frauenchor und Klavier.

Das Konzert des Divertimento vocale bietet eine seltene Gelegenheit, diese grossartige Musik neu- oder wiederzuentdecken. Gesungen werden unter anderem Mirjams Siegesgesang, An die Sonne, Der Tanz oder Ständchen – letzteres mit Frauenchor und Monique Volerys wunderbarer Sopranstimme.

Am Klavier wird der Chor von einem mehrfach ausgezeichneten jungen Künstler, Simon Bucher begleitet (Preise des Schweizerischen Tonkünstlervereins, des Migros-Kulturprozentes und der Ernst-Göhner-Stiftung, Preis für die beste Klavierbegleitung am 10. Internationalen Johannes Brahms-Wettbewerb). Bucher wirkt ebenfalls als Dozent für Liedbegleitung an der Hochschule der Künste Bern.

Mitwirkende

Divertimento vocale Freiburg

Monique Volery, Sopran
Simon Bucher, Klavier
Caroline Charrière, Leitung


Sonntag, 20. Februar 2011, 17.00 Uhr:
Aula der Universit├Ąt Freiburg (Karte)
Sonntag, 27. Februar 2011, 17.00 Uhr:
Grosser Saal des Konservatoriums Bern (Karte)

Eintritt Fr. 30.– / Studierende 25.–
Kein Vorverkauf, Abendkasse 45 Minuten vor Konzertbeginn

Hauptsponsor

Basler Versicherungen

Öffentliche Hand

Stadt Freiburg
SWISSLOS/Kultur Kanton Bern
KulturStadtBern
Burgergemeinde Bern
Avec le soutien de la Loterie Romande

Sponsoren

Raiffeisen
Wettstein Kältetechnik