DIVERTIMENTO VOCALE FREIBURG
14.03.2009
AKTUELL - CHOR - PROJEKTE - KONTAKT - INFOSERVICE - LINKS

Nordisk Körmusik

Das Divertimento vocale präsentierte am Samstag, 4. Juni, und am Sonntag, 5. Juni 2005 in Freiburg und Schmitten ein Chorkonzert mit nordischer Musik.

Der Chor sang unter der Leitung von Hubert Reidy faszinierende, eher kleingliedrige Werke, die häufig in der melancholischen, zeitweise aber auch überschäumend lebendigen Volksmusik wurzeln. Gregor Camenzind, Pianist aus Freiburg, hat einerseits mit dem Chor musiziert, andererseits Solowerke von Edvard Grieg und Carl Nielsen vorgetragen.

Das Konzert umfasste Kompositionen aus Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland. Neben Werken bekannter Komponisten wie Grieg, Söderman, Sibelius, Nielsen, Stenhammar, Alfvén oder Rautavaara gelangten auch Miniaturen weniger bekannter Komponisten zur Aufführung. Dabei wurde ein musikalisches Spektrum von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis gegen Ende des 20. Jahrhunderts abgesteckt.

Samstag, 4. Juni 2005, 20.00 Uhr:
Aula der P├Ądagogischen Hochschule Freiburg
Sonntag, 5. Juni 2005, 17.00 Uhr:
Mehrzwecksaal Schmitten

Zum Herunterladen

Programmblatt (PDF)
Plakat (PDF)
Textblatt (PDF)

Portrait des Pianisten

Gregor Camenzind, Klavier

Patronat

Diese Konzerte standen unter dem Patronat der Botschaften von D´┐Żnemark, Finnland, Norwegen und Schweden.

Hauptsponsor


Raiffeisenbank Wünnewil-Flamatt